Kreativ-Werkstatt:

Wohnen, leben und arbeiten im Quartier

Ort der Veranstaltung

Schwäbischen Bauernschule Bad Waldsee, Bildungshaus des Landesbauernverbandes in Baden-Württemberg e. V., Frauenbergstr. 15, 88339 Bad Waldsee

Kennzahl der Veranstaltung

SLAL0019

Die Fortbildung wird angeboten von:

Stiftung Liebenau
Siggenweilerstraße 11
88074 Meckenbeuren
www.akademie.stiftung-liebenau.de

Bitte beantragen Sie eine Förderung Ihrer Teilnahmekosten bei der Quartiersakademie mindestens 5 Werktage vor Anmeldeschluss.

Kurzbeschreibung:
Das hochkomplexe Thema "Wohnen" berührt alle existenziellen Fragen des Lebens: Wo will ich wohnen? Wie will ich wohnen? Wie will ich leben und arbeiten? Was kann ich mir leisten? Wie kann ich meinen Lebensstil ändern? Habe ich alles, was ich brauche? Brauche ich alles, was ich habe? Kein Weg führt daran vorbei, die Bewohnerinnen und Bewohner der Nachbarschaften und Quartiere bei der Suche nach nachhaltigen Lösungen und bei der klima- und generationengerechten Gestaltung der Wohn- und Sozialräume aktiv zu beteiligen. Es gilt – und zwar für hauptamtlich und für freiwillig Engagierte – neue Verantwortungsrollen zu entwickeln, Ideen, Talente und Ressourcen zu verknüpfen sowie die Planenden und Handelnden klug zu vernetzen. Im Workshop werden an ausgewählten Zukunftsherausforderungen kreative und verrückte Lösungen entwickelt und gemeinsam durchgespielt.

Inhalt:

  • Wohnen lernen: Konzepte, Haltungen und Methoden
  • Gemeinschaftliches Wohnen im Bestand (Co-Housing und Co-Working)
  • Keywork als Software fürs Quartier
  • Neue Verantwortungsrollen für hauptamtlich und freiwillig Engagierte in der Quartiersentwicklun
  • (Wieder-)Entdeckung der Nachbarschaftskultur
  • Kooperation und Vernetzung im Sozialraum

Zielgruppe:
Quartiersentwicklerinnen und -entwickler, Gemeinwesen Arbeiterinnen und -arbeiter, Ehrenamtskoordinatorinnen und -koordinatoren, Mitarbeitende im Sozialdienst, Leitungskräfte, Dienstleistungs- und Netzwerkmanagerinnen und -manager

Kosten

Gesamtkosten:
230,00€
Zusätzliche Kosten für Übernachtung und Verpflegung von etwa 200,00 € werden direkt mit dem Bildungshaus abgerechnet.
Erstattungsfähige Teilnahmekosten:
230,00€

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung direkt beim Fortbildungsanbieter an: Anmeldung hier

Zuschüsse

Für die Kursgebühren können Sie eine finanzielle Förderung vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg erhalten, wenn Sie sich in der Quartiersentwicklung engagieren oder engagieren möchten.

  • Sie wählen diejenige Veranstaltung aus, an der Sie teilnehmen möchten und füllen das entsprechende Formular aus.
  • Wir prüfen ihre Angaben schnellstmöglich. Wenn Ihnen eine finanzielle Förderung gewährt wird, erhalten Sie eine Zusage und Ihre Anmeldung wird mit der Zusage direkt an den Fortbildungsanbieter weitergeleitet. Eine Ablehnung teilen wir nur ihnen persönlich mit.
  • Der Fortbildungsanbieter regelt mit Ihnen alle Teilnahmeangelegenheiten.
  • Nach der Teilnahme an der Veranstaltung erhalten Sie von uns die Kurskosten zurück.
  • Weitere Informationen finden Sie hier.

Zur Höhe der finanziellen Förderung:
Die finanzielle Förderung betrifft ausschließlich die Kurskosten. Für Unterkunft und Verpflegung müssen Sie selbst aufkommen. Ebenso sind eventuell entstehende Ausfallkosten selbst zu tragen (wenn Sie sich für eine Veranstaltung angemeldet haben, aber nicht teilnehmen).

Anmeldung:
Für diese Veranstaltung können Sie bei uns eine finanzielle Förderung der Kurskosten beantragen (siehe unten). Die Anmeldung läuft direkt über den Anbieter www.akademie.stiftung-liebenau.de. Wir empfehlen Ihnen, sich dort erst anzumelden, wenn Sie von uns eine Rückmeldung erhalten haben, ob wir Ihre Kurskosten fördern.

Jetzt online anmelden

und damit auch gleichzeitig eine finanzielle Förderung der Kurskosten aus Mitteln des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration des Landes Baden-Württemberg beantragen.

Näheres zu den Bedingungen finden Sie auf der rechten Seite.

Schritt 1

Sie füllen das untenstehende Formular aus und senden es ab.

Schritt 2

Die Koordinierungsstelle Quartiersakademie prüft Ihren Antrag.

Schritt 3

Sie erhalten von uns eine Nachricht, ob Ihr Antrag angenommen wurde. Wenn ja, wird Ihre Anmeldung auch gleich an den Veranstalter weitergeleitet (nur Ihre Kontaktdaten), es sei denn, es ist oben angegeben, dass Sie sich direkt beim Anbieter anmelden müssen.

Anmeldedaten
Weitere Daten
Sie befassen sich bereits mit Themen der Quartiersentwicklung und / oder des Gesellschaftlichen Zusammenhaltes?
Auf welche Art?*
in welchem Bereich?*
Alter
Geschlecht
Teilnahme - Motivation

Bitte beschreiben Sie hier kurz (ca. 5 Sätze), warum Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten und welches Ziel Sie damit verfolgen!

Mit dem Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzbestimmung einverstanden.

Was ist die Summe aus 8 und 3?

Zurück