Wir müssen reden

Über den Umgang mit Konflikten in Beteiligungsprozessen

Ort der Veranstaltung

Sozial- und Gruppenräume Sporthalle Weil Weilstraße 199 73733 Esslingen

Kennzahl der Veranstaltung

SBSF0006

Die Fortbildung wird angeboten von:

Stadtberatung Dr. Sven Fries
Standort Baden-Württemberg
Claude-Dornier-Straße 4
73760 Ostfildern
www.stadtberatung.info

Anmeldeschluss beim Veranstalter:
16.10.2022
Bitte beantragen Sie eine Förderung Ihrer Teilnahmekosten bei der Quartiersakademie mindestens 5 Werktage vor Anmeldeschluss.

Kurzbeschreibung:
Bürger*innen, die zu keinem Austausch bereit sind, Bürgerinitiativen, die sich zusammenfinden und soziale Medien, die sich heiß laufen. Situationen die wohl fast alle Kommunen fürchten. Wie kann man mit unterschiedlichen Interessen konstruktiv umgehen, bevor es zu einem Konflikt kommt?
In dieser Fortbildung lernen Sie, wie aus Konflikten Chancen entstehen und zeigen Ihnen konkrete Methoden für den Umgang mit Konflikten in unterschiedlichsten Spannungssituationen. Unter professioneller Anleitung reflektieren Sie Situationen aus dem eigenen Arbeitsalltag und können Lösungsstrategien erarbeiten.

Vor dem Termin:
Wir passen unsere Fortbildungsinhalte genau an Ihren Bedarf an. Dafür senden wir Ihnen vor dem ersten Fortbildungstermin eine Kurzumfrage zu, in der wir Ihre Erfahrungen und Erwartungen erfassen.
Eine umfangreiche Bibliothek mit spannender Literatur und Materialien stellen wir Ihnen bereits vor dem ersten Workshoptermin zur Verfügung. Während der Fortbildungszeit füllen wir diese Bibliothek weiter auf. Während des gesamten Fortbildungszeitraumes können Sie darauf zugreifen.

Inhalte:
Block 1: Konflikte
Grundlagen, Entstehung von Konflikten, Umgang mit Konflikten, Behandlung von Praxisbeispielen

Block 2: Kommunikation
Erfolgreich Kommunizieren, Konfliktpotential durch digitale Kommunikation, Kommunikation bei konfliktbehafteten Terminen

Block 3: Bearbeitung von Fallbeispielen
Bearbeitung verschiedener Szenarien aus der Praxis.

Zielgruppe:
alle, die sich (präventiv) mit konfliktbehafteter Kommunikation in Bezug auf Bürgerbeteiligungs- und Stadtentwicklungsprozesse auseinandersetzten möchten.

Kosten

Gesamtkosten:
290,00
Erstattungsfähige Teilnahmekosten:
290,00€

Zuschüsse

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung können Sie bei der Quartiersakademie eine finanzielle Förderung beantragen, wenn Sie sich in der Quartiersentwicklung engagieren oder engagieren möchten. Die Quartiersakademie wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Landesmitteln, die der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat.

  • Sie wählen diejenige Veranstaltung aus, an der Sie teilnehmen möchten und füllen das entsprechende Formular aus.
  • Wir prüfen ihre Angaben schnellstmöglich. Wenn Ihnen eine finanzielle Förderung gewährt wird, erhalten Sie eine Zusage und Ihre Anmeldung wird mit der Zusage direkt an den Fortbildungsanbieter weitergeleitet. Eine Ablehnung teilen wir nur ihnen persönlich mit.
  • Der Fortbildungsanbieter regelt mit Ihnen alle Teilnahmeangelegenheiten.
  • Nach der Teilnahme an der Veranstaltung erhalten Sie von uns die Kurskosten zurück.
  • Weitere Informationen finden Sie hier.

Zur Höhe der finanziellen Förderung:
Die finanzielle Förderung betrifft ausschließlich die Kurskosten. Für Unterkunft und Verpflegung müssen Sie selbst aufkommen. Ebenso sind eventuell entstehende Ausfallkosten selbst zu tragen (wenn Sie sich für eine Veranstaltung angemeldet haben, aber nicht teilnehmen).

Jetzt online anmelden

und damit auch gleichzeitig eine finanzielle Förderung der Kurskosten aus Mitteln des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration des Landes Baden-Württemberg beantragen.

Näheres zu den Bedingungen finden Sie auf der rechten Seite.

Schritt 1

Sie füllen das untenstehende Formular aus und senden es ab.

Schritt 2

Die Koordinierungsstelle Quartiersakademie prüft Ihren Antrag.

Schritt 3

Sie erhalten von uns eine Nachricht, ob Ihr Antrag angenommen wurde. Wenn ja, wird Ihre Anmeldung auch gleich an den Veranstalter weitergeleitet (nur Ihre Kontaktdaten), es sei denn, es ist oben angegeben, dass Sie sich direkt beim Anbieter anmelden müssen.

Anmeldedaten
Weitere Daten
Sie befassen sich bereits mit Themen der Quartiersentwicklung und / oder des Gesellschaftlichen Zusammenhaltes?
Auf welche Art?*
in welchem Bereich?*
Alter
Geschlecht
Teilnahme - Motivation

Bitte beschreiben Sie hier kurz (ca. 5 Sätze), warum Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten und welches Ziel Sie damit verfolgen!

Mit dem Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzbestimmung einverstanden.

Bitte addieren Sie 5 und 7.

Zurück