Vielfalt ist normal!

Ambulant betreute Wohngemeinschaften für Menschen mit Behinderungen im Quartier

Ort der Veranstaltung

Landesmuseum Württemberg, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart

Kennzahl der Veranstaltung

DIVV0009

Die Fortbildung wird angeboten von:

Fachstelle ambulant unterstützte
Wohnformen (FaWo)
Senefelderstraße 73
70176 Stuttgart

Kurzbeschreibung:
Menschen mit Behinderungen haben das Recht, ihren Aufenthaltsort frei zu wählen und zu entscheiden, wo und mit wem sie leben. Wie gelingt es, dieses Recht umzusetzen? Wie können Wahlmöglichkeiten im Quartier entstehen?

Ambulant unterstützte Wohnangebote werden zunehmend auch von Menschen mit hohem Assistenzbedarf nachgefragt. Innovative Wohnformen werden erprobt. Auch ambulant betreute Wohngemeinschaften nach dem Wohn-, Teilhabe- und Pflegegesetz (WTPG) können dazu beitragen, dass Teilhabe mittendrin im Quartier gemeinschaftlich und selbstbestimmt zugleich gelingen kann.

Die Fachtagung nimmt diese Wohngemeinschaften in den Fokus und setzt sich mit den leistungs- und ordnungsrechtlichen Fragen der Umsetzung auseinander. Expertinnen und Experten beleuchten die aktuellen Entwicklungen und geben einen Überblick über Rahmenbedingungen und Anforderungen. Sie stellen erfolgreiche Konzepte vor und erörtern Erfolgsfaktoren und Stolpersteine.
Die Fachtagung bietet zudem Raum und Gelegenheit zur Vernetzung und zum Austausch.
Veranstaltet wird die Fachtagung vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration und der Fachstelle ambulant unterstützte Wohnformen (FaWo).

Kosten

Kostenfrei

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung direkt beim Fortbildungsanbieter an: Anmeldung hier

Anmeldung:
Für diese Veranstaltung können Sie leider keine finanzielle Förderung beantragen. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt beim Veranstalter an: Anmeldung hier!

Jetzt online anmelden

und damit auch gleichzeitig eine finanzielle Förderung der Kurskosten aus Mitteln des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration des Landes Baden-Württemberg beantragen.

Näheres zu den Bedingungen finden Sie auf der rechten Seite.

Schritt 1

Sie füllen das untenstehende Formular aus und senden es ab.

Schritt 2

Die Koordinierungsstelle Quartiersakademie prüft Ihren Antrag.

Schritt 3

Sie erhalten von uns eine Nachricht, ob Ihr Antrag angenommen wurde. Wenn ja, wird Ihre Anmeldung auch gleich an den Veranstalter weitergeleitet (nur Ihre Kontaktdaten), es sei denn, es ist oben angegeben, dass Sie sich direkt beim Anbieter anmelden müssen.

Anmeldedaten
Weitere Daten
Sie befassen sich bereits mit Themen der Quartiersentwicklung und / oder des Gesellschaftlichen Zusammenhaltes?
Auf welche Art?*
in welchem Bereich?*
Alter
Geschlecht
Teilnahme - Motivation

Bitte beschreiben Sie hier kurz (ca. 5 Sätze), warum Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten und welches Ziel Sie damit verfolgen!

Mit dem Ausfüllen und Abschicken dieses Formulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzbestimmung einverstanden.

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.

Zurück